brauner Trennungsstrich

Psychotherapie für Frauen

Kennen Sie das?

• Sie sind angespannt, überfordert und erschöpft?
• Sie kennen das Gefühl, mit allem allein dazustehen?
• Oder das Gefühl, nicht richtig dazuzugehören?
• Es fällt Ihnen schwer sich abzugrenzen oder "nein" zu sagen?
• Sie leiden unter Ängsten oder Sinnlosigkeit?
• Sie erleben immer wieder die gleichen Konflikte und Muster in der Familie, in Beziehungen oder im Beruf?
• Aktuell sind Sie besonders belastet durch das Thema "Corona"?

Wenn sie nur eine Frage mit "Ja" beantworten, dann ist meine Arbeit vielleicht genau das, was Ihnen weiterhelfen kann.
zu sich finden und in die eigene Kraft kommen

Ich unterstütze Sie dabei

• Ihre Stresstoleranz und Selbstregulation zu stärken
• Ihren Körper als verlässliche Ressource zu erfahren
• Muster abzulösen und schwierige Erfahrungen zu integrieren
• neue Perspektiven und Möglichkeiten zu finden
• mit Ihren Schwächen liebevoller umzugehen
• authentischer und selbstwirksamer zu werden
• Ihre Kontakt- und Beziehungsfähigkeit zu stärken

Bei mir finden Sie Psychotherapie, therapeutisches Einzelyoga und die Arbeit mit Trauma in einer Hand.

Therapie von Frau zu Frau

Es kann sehr heilsam sein, sich von einer anderen Frau wahrgenommen und anerkannt zu fühlen, da wir Frauen oft ähnliche Erfahrungen, Glaubenssätze und Sehnsüchte in uns tragen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt meiner Arbeit ist die Regulation des Nervensystems, da eine Dysregulation oft im Zusammenhang mit psychischen Beschwerden steht.

Hinter einem dysregulierten Nervensystem wiederum liegen meistens unverarbeitete Kindheitserlebnisse bis hin zum Entwicklungs- und Bindungstrauma.

Diese Aspekte wollen wir in unsere gemeinsame Arbeit mit einbeziehen.

Was Sie bei mir erwartet

• Ich begegne Ihnen genau dort, wo Sie stehen. Von dort aus entwickelt sich ein gemeinsamer Prozess.

Sie bekommen den Raum, den Sie brauchen um
• bei Ihnen mehr anzukommen
• mit dem zu sein, was Sie bewegt und was sich zeigt
• in Ihrem Tempo Neues auszuprobieren

In Resonanz mit Ihnen, arbeite ich unter anderem mit
• Entschleunigung
• Körperwahrnehmung
• Spiegelung
• Bewegung und Körperhaltungen
• Atmung
• Kontakt
• Grenzen
• der Aufstellung innerer Dynamiken
• Innere-Kind-Arbeit

“Alles, was du in deiner Geschichte erlebt hast,
zeigt sich in deinem Alltag – im Hier und Jetzt.”

Dami Charf